Kapp


Kapp

Kapp, Friedr., Geschichtschreiber, geb. 13. April 1824 zu Hamm, seit 1845 im preuß. Justizdienst, beteiligte sich an der Bewegung von 1848-49, lebte 1850-70 als Advokat in Neuyork, siedelte 1870 nach Berlin über, seit 1872 Mitglied des Reichstags (erst nationalliberal, dann deutschfreisinnig), gest. 27. Okt. 1884 in Berlin; schrieb: »Geschichte der Sklaverei in den Vereinigten Staaten« (1860), »Geschichte der deutschen Einwanderung in Amerika« (Bd. 1, 1868), »Geschichte des deutschen Buchhandels« (Bd. 1, 1886) u.a.


http://www.zeno.org/Brockhaus-1911. 1911.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kapp — ist der Name mehrerer Personen Andreas Kapp (* 1967), deutscher Curler Artur Kapp (1878–1952), estnischer Komponist Christian Kapp (1798–1874), badischer Politiker Daniel Kapp (* 1968), Politikberater und Kommunikationsexperte Ernst Kapp… …   Deutsch Wikipedia

  • Kapp — may refer to: * Kapp, Norway * Kapp Records, a record label * KAPP, channel 35, ABC affiliate for Yakima, WashingtonKapp is the surname of: * Andy Kapp (born 1967), German curler * Artur Kapp (1878 1952), Estonian composer * Colin Kapp (born… …   Wikipedia

  • kapp- Ⅰ — *kapp germ.?, schwach. Verb: nhd. abschneiden, spalten, kappen; ne. cut (Verb), split (Verb); Rekontruktionsbasis: got.; Etymologie: idg. ?; Weiterleben: got …   Germanisches Wörterbuch

  • kapp — (kæp) [Named after Gisbert Kapp, a celebrated designer of dynamos, who adopted this unit for convenience in practical use. Cf. ampere, ohm, volt.] A workshop unit of magnetic lines of force, = 6000 times the centimetre gramme second unit. L.… …   Useful english dictionary

  • Kapp [1] — Kapp, so v.w. Birkenmasern …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kapp [2] — Kapp, 1) Joh. Erhard, geb. 1696 zu Oberkotzau im Baireuthischen; st. 1756 als Professor der Beredtsamkeit in Baireuth; er schr. : Sammlung einiger zum päpstlichen Ablaß gehöriger Schriften, Lpz. 1721; Nachlese einiger zur Erläuterung der… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Kapp [1] — Kapp (Mehrzahl Kappar), früher in Schweden und Finnland ein Hohlmaß zu 1/36 Korntonne oder 13/4 Kannor = 4,58 Lit., sowie ein Feldmaß = 154,27 qm. In Livland hatte eine Tonnstelle 35 und eine Loofstelle 25 Kappen zu 1600 QFuß oder 148,64 qm …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kapp [2] — Kapp, 1) Christian, philosoph. Schriftsteller, geb. 1790 in Bayreuth, gest. 31. Dez. 1874 in Heidelberg, war 1822–36 außerordentlicher Professor der Philosophie in Erlangen, seit 1839 Honorar , 1840 bis 1844 ordentlicher Professor der Philosophie …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kapp [2] — Kapp, Gisbert, Elektrotechniker, geb. 2. Sept. 1852 in Mauer bei Wien, 1882 Direktor der Fabrik von Crompton & Ko. in London, seit 1895 Prof. an der Technischen Hochschule in Charlottenburg, verdient um die Verbesserung der Dynamomaschine;… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Kapp — Porté en Alsace, c est sans doute le surnom métonymique de celui qui confectionne des capuchons, des bonnets (allemand Kappe), ou encore de celui qui porte cette coiffure. Avec le même sens : Kappe, Kappen …   Noms de famille